ICAO Sicherheitszaun für Objekte auf Flughäfen nach Vorschriften der Zivilluftfahrtorganisation

Die Internationale Zivilluftfahrtorganisation ICAO mit europäischem Sitz in Paris legt verbindliche Standards für die Luftfahrt fest. Hierzu gehören auch die Richtlinien über die Beschaffenheit von Metallsicherungsanlagen auf Flughäfen während Baumaßnahmen.

Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung bei Planung, Aufbau und Abnahme temporärer Sicherheitszäune unabhängig vom Einsatzort, hierzu gehört auch die Absicherung von Objekten auf Flughäfen streng nach den Vorgaben des ICAO-Standards.

Wir bieten Ihnen ein durchdachtes Sicherheitskonzept, welches modular aufgebaut ist. Aufgrund unseres großen Lagerbestandes an ICAO Sicherheitszaun können wir Absicherungen in allen Größenordnungen realisieren.
Sie als Auftraggeber/Bauherr oder Generalunternehmer müssen die Anlage nicht erwerben, sondern vergüten lediglich die zeitlich begrenzte Nutzung.

Wir haben das Wissen und die Erfahrung, Baustellen mit  ICAO Sicherheitszaun komplett und in kurzer Zeit mit eigenem verlässlichem Personal aufzubauen.

  • Streng nach den Vorschriften der Internationale Zivilluftfahrtorganisation ICAO

  • Sturmsichere Verankerung in mehreren Ausführungen

  • Demontagesichere 3-fach Verschraubungen

  • Je nach Anforderung mit Übersteig- und/oder Unterkriechsicherungen

  • Baustellenzufahrt durch Tore und Türen möglich

  • Lange Erfahrung mit ständigen Projekten auf den Flughäfen in Stuttgart, München und Frankfurt

  • Faire Mietpreise auch bei längerer Standzeit

ICAO Sicherheitszaun mit Strebe und S-Band Barrier B (Natodraht) als Unterkriechschutz

ICAO Sicherheitszaun Flughafen mit Stacheldrahtband
Informationen

ICAO Hochsicherheitszaun montiert aus:

  • „Anticlimb“-Elemente mit enger Maschung, wodurch ein Überklettern über den Zaun auf herkömmlichem Wege verhindert wird.
  • Höhe inklusive Stacheldraht 2,70 m x Breite 3,50 m
  • Stacheldrahtrolle mit Y-Stacheldrahthalter
  • Strebe mit 3 Beton-Füßen (Gewicht 35,5 kg pro Fuß) ballastiert
  • Aushebesicherungen
  • Hochsicherheitsverbindungsschellen
  •  Unterkriechschutz mit S-Band Barrier B (Natodraht)
  • Standsicher bis Windstärke 10 bft

Vorrausetzung für die Montage der ICAO Sicherheitszäune: der Untergrund muss eben sein, Platzbedarf nach hinten mindestens 1,20 m.

LV-Text

Dieser Inhalt wird in Kürze verfügbar sein.

Download d83

Dieser Inhalt wird in Kürze verfügbar sein.

ICAO Sicherheitszaun mit Strebe und Stacheldrahtrolle als Unterkriechschutz

ICAO Sicherheitszaun Flughafen S-Drahtrolle
Informationen

ICAO Hochsicherheitszaun montiert aus:

  • „Anticlimb“-Elemente mit enger Maschung, wodurch ein Überklettern über den Zaun auf herkömmlichem Wege verhindert wird.
  • Höhe inklusive Stacheldraht 2,70 m x Breite 3,50 m
  • Stacheldrahtrolle mit Y-Stacheldrahthalter
  • Strebe mit 3 Beton-Füßen (Gewicht 35,5 kg pro Fuß) ballastiert
  • Aushebesicherungen
  • Hochsicherheitsverbindungsschellen
  • Unterkriechschutz mit Stacheldrahtrolle
  • Standsicher bis Windstärke 10 bft

Vorrausetzung für die Montage der ICAO Sicherheitszäune: der Untergrund muss eben sein, Platzbedarf nach hinten mindestens 1,20 m.

LV-Text

Dieser Inhalt wird in Kürze verfügbar sein.

Download d83

Dieser Inhalt wird in Kürze verfügbar sein.

ICAO Sicherheitszaun auf New Jersey Profilen (Betonleitwand)

Informationen

ICAO Hochsicherheitszaun montiert aus:

  • „Anticlimb“-Elemente mit enger Maschung, wodurch ein Überklettern über den Zaun auf herkömmlichem Wege verhindert wird.
  • Höhe inklusive Stacheldraht 3,30 m x Breite 3,50 m
  • Stacheldrahtrolle mit Y-Stacheldrahthalter
  • Hochsicherheitsverbindungsschellen
  • New Jersey Profile (Betonleitwand)
  • Standsicher bis Windstärke 10 bft

Vorrausetzung für die Montage der ICAO Sicherheitszäune: der Untergrund muss eben sein.

LV-Text

Dieser Inhalt wird in Kürze verfügbar sein.

Download d83

Dieser Inhalt wird in Kürze verfügbar sein.